Vereinsmeisterschaften 2014

04.10.14

    

 

Am Samstag, 04.10. 2014 fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Herren statt. Der ursprünglich geplante Termin musste nochmals verschoben werden, da die Turnhalle durch eine andere Veranstaltung nicht zur Verfügung stand.
  
Diesesmal war es eine eher kleine Anzahl von Teilnehmern, da dann doch noch verschiedene Absagen kamen. So wurden die Einzel dann in 2 Gruppen ausgetragen , im Modus Jeder gegen Jeden. Die beiden Gruppenersten spielten dann um den Titel und die beiden Gruppenzweiten um Platz 3. Auch wurde wieder wie üblich bei Klassenunterschied ein Vorsprung gewährt, um die Spannung zu erhöhen. So kamen dann wieder durchaus Ergebnisse zustande, die überraschend waren.
  
Nach der Gruppenphase wurden dann die Finalspiele durchgeführt. Am Ende durfte sich dann doch die Routine in die Siegerlisten eintragen, wenn auch knapp
  
Die Ergebnisse im Einzel
1. Platz  Peter Brass
2. Platz Ingo Florian
3. Platz Julian Weidenfeller
 
Die Doppel wurden nach dem bewährten Muster die Ranglistenplazierten bekommen jeweils einen Partner dazugelost. Dadurch sind spannende Begegnungen gewährleistet. So auch diesesmal wieder. Im Modus jeder gegen jeden wurden dann die Sieger ermittelt. Auch hier kam es durchaus zu der einen oder anderen Überraschung. Am Ende konnten sich in die Siegerliste eintragen
 
1. Peter Brass/Murat Güneri
2. Ingo Florian/ Eduard Becker
3. Tayfur Güneri /Markus Krämer
 
Im Anschluß wurde mit schönem Grillen und kalten Getränken dann der Tag nett ausklingen lassen.

Vereinsmeisterschaften Herren 2013

Fr., 30.08.13, 20.00 Uhr: Vereinsmeisterschaften des SV Hundsangen (Herren)

Sa., 25.08.2012: Vereinsmeisterschaften des SV Hundsangen

Wie in den vergangenen Jahren fanden auch in diesem Jahr kurz vor Saisonstart die Vereinsmeisterschaften im Herrenbereich statt.
Bei "guten" Temperaturen wurden die Einzel in 2 Gruppen jeder gegen jeden gespielt, wobei es für die Herren II und III als auch die Jugend eine Punktvorgabe gab um für spannende Spiele zu sorgen und auch für manche Überraschung.
Die beiden Gruppenersten spielten dann die Finalrunde.
In der Gruppe I sorgten die beiden jugendlichen Murat Güneri und Taner Kiranmezar für Furore, in dem sie Spieler der 1. und 2. Mannschaft hinter sich ließen.
In der Gruppe II Konnten sich mit Peter Brass und Thorsten Schardt Spieler der 1. Mannschaft am Ende behaupten, aber nur ganz knapp.
Somit trafen im Halbfinale aufeinander:
Murat Güneri gegen Thorsten Schardt und
Tanar Kiranmezar gegen Peter Brass.
Beide Spiele gingen über die volle Distanz. Dabei glänzte der Nachwuchs mit schönem Spiel.
Am Ende setzte sich im ersten Halbfinale dann Thorsten Schardt mit 11:8 im Endscheidungssatz durch während im anderen Halbfinale Taner Kiranmezar nach 11:9 Sieg im letzten Satz ins Endspiel einzog.
Im Spiel um Platz drei war es Murat Güneri vergönnt sich wiederum im Entscheidungssatz zu behaupten.
Im Endspiel sah es fast nach einem Entscheidungssatz aus, aber Thorsten Schardt konnte seine ganze Routine nutzen um dann einen glänzend aufgelegten Taner Kiranmezar "diesesmal" noch mit 3:1 zu besiegen und damit verdienter Vereinsmeister 2012 zu sein.

Bei den Doppelpaarungen wurden die am höchsten platzierten Spieler gesetzt um dann einen Partner zugelost zu bekommen.
Auch hier wurden gute Spiele gezeigt und so manche Kondition musste doch der Temperatur Tribut zollen.
Am Ende standen auch hier die verdienten Sieger auf den ersten Plätzen.

Fazit: Es waren wie in den letzten Jahren gute Vereinsmeisterschaften und die Jugend hat eindeutig aufgeholt.

Herren Einzel: 1. Thorsten Schardt 2. Taner Kiranmezar 3. Murat Güneri

Herren Doppel: 1. Peter Brass / Tayfur Güneri 2. Thorsten Schardt / Dirk Alvermann 3. Ingo Florian / Murat Güneri

B
O
X
1
B
O
X
2
B
O
X
3
B
O
X
4